Videos gratis abonnieren

Hypothek: "Können wir?"

Wir zeigen, welche Überlegungen Banken anstellen, wenn sie Ihnen eine Hypothek geben.
Rate: 
Average: 4.9 (33 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Isabelle Scherrer

Nach meinen Erfahrungen stimmt das alles nicht. Meine Erfahrung, selbst wenn ich 50 % Eigenkapital bei einem Kaufpreis von 800 000 bringe, den Hypothekarzins (Hypothek 10 Jahre fest) bei der Bank für die volle Laufzeit fix hinterlege, ist die Tragfähigkeit angeblich immer noch nicht gegeben, da ich lediglich 60 000 Einkommen vorweisen kann. Wo liegt eigentlich in einem solchen Fall das Problem. Ein Manager, mit einem Einkommen von einer Million und einer Hypothekenbelastung von 80 % und mehr, erhält bei der ALV auch nicht mehr als 8 000 pro Monat. Aber hier ist die Tragfähigkeit lustigerweise gegeben - bei mir nicht. Soll mir das einer mal erklären??? Hier stimmt es nicht. Reissbretttheorien mehr nicht, völlig an der Realität vorbei

Bild des Benutzers Iwan Brot

Sehr geehrte Frau Scherrer

Wie ausgeführt, rechnet die Bank die Tragfähigkeit nicht mit dem aktuellen Zinssatz (in Ihrem Beispiel mit einer 10-jährigen Festhypothek), sondern mit einem kalkulatorischen Zinssatz. Dieser liegt in der Regel zwischen 4.50% und 5.00%. Ein Teil der Banken rechnet mit dem Nettoeinkommen, ein Teil mit dem Bruttoeinkommen.
Bei einem (Brutto-)Einkommen von 60 000 und einem Kaufpreis von 800 000 gewährt Ihnen die Bank nach der klassischen Methode (mit 5% gerechnet) eine Hypothek von 240 000. Entsprechend muss Eigenkapital von 560 000 eingebracht werden.
Die Tragfähigkeitsberechnungen sind tatsächlich statisch. Eine mögliche Arbeitslosigkeit oder auch eine mögliche Scheidung bleibt bei dieser Betrachtung unberücksichtigt. In der Tat muss man sich die Frage stellen, ob nicht eine dynamische Betrachtung angebracht wäre und z.B. die Annuitätenhypothek (wieder) eingeführt wird. Die Gürbetaler Bank beschreitet diesen Weg siehe hier: http://www.derbund.ch/wirtschaft/guerbetaler-bank-macht-was-raiffeisen-n...
Selbstverständlich hat die Bank die Möglichkeit, einen Kredit auch dann zu gewähren, wenn er die oben aufgeführten Kriterien (gemäss der internen Bankweisung) nicht erfüllt. Nur ist der Kredit in diesem Fall als ETP (Exceptions to policy) zu führen, was die Banken möglichst vermeiden wollen.
Freundliche Grüsse
Iwan Brot

Bild des Benutzers Ruth Leuzinger

Man müsste die Leute auch noch darauf aufmerksam machen, dass die Tragbarkeit auch nach der Pensionierung, d.h. mit der Rente gegeben sein muss, sonst kann man die Wohnung / das Haus im Alter nicht halten.

Bild des Benutzers Iwan Brot

Sehr geehrte Frau Leuzinger
Zu diesem äusserst wichtigen Thema haben wir ein separates Video gemacht, welches u.a. auf der Grundlage vom Video "Können wir?" aufbaut.
Fintool-Team

Bild des Benutzers Marc

Die 5 % Hypothekarkosten sind völlig übertrieben, wenn man eine 20-jährige Hypothek für unter 2% abschliessen kann.
Auch 1% Nebenkosten sind in der Regel zu hoch angesetzt.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
Aktualisieren Type the characters you see in this picture. Bitte geben Sie die Zeichen ein.  Wechsel auf Audio-Verifikation.